Start Schlagworte Thromboserisiko

SCHLAGWORTE: Thromboserisiko

Arterielle Thrombose bezeichnet die Bildung eines Blutgerinnsels (Thrombus) in einer Schlagader (Arterie). © somersault1824 / shutterstock.com

Tiefe Venenthrombose – eine lautlose Gefahr

Die Tiefe Venenthrombose wird oft als lautlose Gefahr bezeichnet, weil ohne Vorwarnung eine schwere oder tödlichen Lungenembolie auftreten kann. In den letzten Jahren wurden verschiedene neue Antikoagulantien...
Bereits moderates Lauftraining dreimal in der Woche, 2 Monate lang, führte zu einem geringerem Thromboserisiko bei den wenig fitten Frauen. © HUT Design / shutterstock.com

Thromboserisiko bei körperlich weniger fitten Frauen erhöht

Frauen, die eher inaktiv und körperlich nicht sehr fit sind, haben ein deutlich höheres Thromboserisiko als Frauen, deren körperliche Verfassung durchschnittlich bis sehr gut ist.   Als Thrombose bezeichnet man die Bildung eines...