Browsing: Depressionen

Die kombinierte Pharmako- und Psychotherapie als initiale Depressionsbehandlung ist bei mittelschweren und schweren Depressionen wissenschaftlich gesichert. Grundsätzlich beträgt für Frauen das Risiko, im Laufe des…

Zwar kann Opioidkonsum kurzfristig die Stimmung aufhellen. Allerdings kann die langfristige Nutzung das Risiko von neu einsetzenden Depressionen erhöhen. Wie eine Studie der Saint-Louis-University zeigte, kann Opioidkonsum…

Dass Johanniskraut Wechselwirkungen verursachen kann, ist oft nicht bekannt. Johanniskraut wird gerne zur alternativen Behandlung von Depressionen eingesetzt. Unlängst haben Wissenschafter des Wake Forest Baptist Medical Center berichtet, wie Johanniskraut…

Einsamkeit, Behinderung, Krankheit und Schmerzen, soziale Konflikte, ökonomische Belastungen etc. sind Risikofaktoren für Depressionen im Alter. Allgemein werden in den Lehrbüchern unterschiedliche Risikofaktoren für das Auftreten…

Die Wirkung von Antidepressiva sowie die Ansprechrate auf bestimmte Antidepressiva kann durch regelmäßigen Fischkonsum verstärkt werden. Patienten die unter schweren Depressionen leiden, werden in der Regel mit…

1 2 3 6