Start Schlagworte Depression

SCHLAGWORTE: Depression

Die Unterscheidung von Alzheimer und einer depressiven Pseudodemenz ist für Patienten im Sinne der Therapie essenziell.

Pseudodemenz – die maskierte Depression – von Alzheimer abgrenzen

Bei der Pseudodemenz tritt eine kognitive Leistungsschwäche deswegen auf, weil Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen im Rahmen einer Depression bestehen. Oft stellt sich die Frage, ob die kognitive...
Depression und Diabetes sind häufig zu beobachten. © www.afcom.at

Diabetes begünstigt eine Depression, Essstörungen und Demenz

Menschen mit Diabetes erkranken doppelt so oft an Depression. Sie leiden aber auch öfter an Essstörungen, Demenz sowie andere psychiatrischen Erkrankungen. Menschen mit Diabetes haben im Grunde...
Ketamin wurde für die Psychiatrie adaptiert und nun als neue Wunderwaffe gegen Depression bezeichnet. © hikrcn / shutterstock.com

Ketamin bei Depression, wenn Antidepressiva nicht wirken

Das Narkosemittel Ketamin holt betroffene Personen sehr schnell aus ihrer Depression und verdrängt suizidale Gedanken. Allerdings hält die Wirkung meist nur kurz an. In den letzten...
Cannabis konsumieren. © Rikesh Attadip / shutterstock.com

Cannabis und Opioide gegen Schmerzen fördert Angst und Depression

Wenn Erwachsene Cannabis mit Opioide gegen starke Schmerzen kombinieren, so erhöht sich das Risiko, auch Angst und Depression zu entwickeln. Erwachsene Schmerzpatienten, die Cannabis mit Opioide...
Bei Diabetes und Depression weichen die Symptome oft vom klassischen Bild der depressiven Episode ab. © KaliAntye / shutterstock.com

Diabetes und Depression erkennen und behandeln

Die Anzahl der Menschen, die von Diabetes und Depression betroffen sind, geht mittlerweile selbst in den deutschsprachigen Ländern in die Millionen. Menschen, die an Diabetes und Depression leiden, kämpfen gegen zwei...
Major Depression ist eine bedeutende Ko-Morbidität bei Patienten mit Diabetes mellitus und könnte für schlechtere Stoffwechseleinstellung und höhere Inzidenz von akuten und chronischen Komplikationen verantwortlich sein.

Diabetes Depressionen – eine wechselseitige Beziehungen

Wenn Menschen mit Diabetes Depressionen bekommen, erleiden sie sehr viel häufiger an Folgeerkrankungen als Diabetespatienten ohne Depressionen. Der Zusammenhang Diabetes Depressionen ist ein wichtiges und drängendes Thema...