Silodent Zahndusche ohne Batterien und Strom

0

Die neue Silodent Zahndusche funktioniert ohne Strom, Batterien oder chemische Zusätze ganz einfach am Wasserhahn montiert mit Fließwasser.

Der austro-ungarische Medizinprodukte-Händler „Reshape Healthcare“ hat eine Zahndusche * auf den Markt gebracht, die ohne Strom, Batterien oder chemische Zusätze ganz einfach mit Fließwasser funktioniert. Einmal am Wasserhahn montiert, trägt die Silodent-Munddusche dazu bei, dass die tägliche Zahnhygiene zum „Goldstandard“ wird. Gemeinsam mit der Zahnbürste ist die Munddusche nach zahlreichen medizinischen Tests die effektivste Kombination zur Reinigung von Mund und Zähnen und der Vorbeugung gegen bakterielle Erkrankungen.

Perfekt gepflegte Zähne und gesundes Zahnfleisch sind das Ergebnis richtiger Zahnhygiene und die persönliche Visitenkarte jedes Menschen. Falsche Putztechniken, alte Zahnbürsten, zu großer Bürstendruck oder vergessene Zahnzwischenräume tragen rasch dazu bei, dass die Hygiene zu kurz kommt. Speisereste sind allerdings Nährboden für Bakterien und verursachen Karies und Zahnfleischentzündungen. Langfristig kommt es dann leicht zu Paradontose-Erscheinungen, Zahnfleischschwund oder sogar Zahnausfall. „Dem kann man prophylaktisch vorbeugen“, erklärt Reshape Healthcare-Geschäftsführerin Annette Schreiber.

Dort, wo herkömmliche Zahnbürsten nicht hinkommen, sind Zahnseide oder Dentalsticks nötig. Noch besser putzt aber eine Zahndusche, weil deren regulierbarer Wasserstrahl alle Bereiche der Mundhöhle erreicht und Speisereste wegschwemmt. Und das ohne Zahnfleisch oder Zahnhälse zu beschädigen. Laut Studien entfernen Zahnbürsten (egal, ob elektrisch oder manuell) nur etwa die Hälfte aller Ablagerungen. Die vollständige und regelmäßige Entfernung von Essensresten aus Zahnzwischenräumen oder unter festsitzendem Zahnersatz (Implantate) ist praktisch nur mit der regelmäßigen Zahndusche erreichbar. „Silodent reinigt mit der Kraft reinen Wassers“, sagt Schreiber.

Neuheit Made in Austria

Die Silodent-Zahndusche ist keine neue Erfindung, macht jedoch seit kurzem Forore in Europa – dank Gesundheitsexpertin Annette Schreiber. Sie hat alle Rechte an der Neuheit, kümmert sich um die Produktion und das Assembling in Österreich. Die Silodent-Zahndusche ist vor allem deshalb ein Novum, weil sie anders als Produkte von Wettbewerbern völlig ohne Strom und chemische Zusätze funktioniert und sehr einfach in der Handhabung ist. Wasserstrahl und Temperatur werden allein über den Wasserhahn reguliert, an dem die Munddusche montiert wird.

Das Reinigungsset samt Zubehör ist in allen gut sortierten Apotheken und online erhältlich, es enthält alle Teile für den Gebrauch: Anschluss an den Wasserhahn mit mehreren Adaptern, Schlauch und austauschbares Mundstück (samt 2 weiteren Mundstücken für die Familie kostenfrei), auch geeignet auf Reisen. Ab 44,90 Euro.

* Die Zahndusche von Silodent – eine Weiterentwicklung der gewöhnlichen Munddusche – bringt mehr Hygiene, leichtere Handhabung sowie bessere Ergebnisse.


http://www.silodent.com

Share.

About Author

MEDMIX Newsroom

Aktueller Dienst der MEDMIX Redaktion

Comments are closed.