Schonende Faltenbehandlung – ohne Operation

0

Für ein straffes, verjüngtes und schönes Aussehen der Haut – ganz ohne Operation – gibt es einige sanfte Methoden zur Faltenbehandlung.

Viele kennen sie bereits, die ersten Linien und Falten auf der Haut. Zuerst findet man kleine Falten vielleicht noch interessant oder tut sie als Lachfältchen ab. Irgendwann hat man aber das Gefühl, dass die Haut nicht mehr so frisch wirkt und plötzlich empfindet man die Fältchen als störend. Erfreulicherweise lässt sich die Zeit in diesem Fall zurückdrehen – mit sanften Methoden der Faltenbehandlung für eine straffe und frische Haut, ganz ohne Skalpell.

 

Fillerbehandlung mit Algeness – eine neue Generation der Dermafiller

Diese Neuheit auf dem Gebiet der medizinischen Ästhetik ist zu 100 Prozent natürlich und besteht aus einem Polysaccharid. Algeness enthält keine synthetischen Chemikalien und ist vollständig biologisch abbaubar. Zahlreiche Studien konnten das herausragende Sicherheitsprofil bereits nachweisen. Da es sich hierbei nicht um ein Hyaluronsäuregel handelt, kommt es nach der Injektion nicht zu Schwellungen. Das Ergebnis ist direkt nach der Unterspritzung sichtbar. Der Filler eignet sich für nahezu alle Gesichtsbereiche und kann bei leichten, moderaten und tiefen Falten eingesetzt werden.

Der neue Filler wird im zahnmedizinischen, oralchirurgischen und kieferorthopädischen Bereich bereits seit über 10 Jahren erfolgreich angewendet. So ist die Sicherheit auch durch Langzeitstudien belegt worden. Mit Langzeitkomplikationen ist aufgrund der ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffe nicht zu rechnen.

Das Agarose-Gel verändert seine Form nicht und wandert nicht im Gewebe. So bleibt die Gesichtsmimik ganz natürlich.

 

Fadenlifting – glattere Haut ohne OP

Diese neue Behandlungsmethode wird mit Hilfe von speziell entwickelten Fäden durchgeführt. Dafür stehen verschiedene Fäden zur Verfügung (PDO, Happylift-Fäden, Silhouette-Fäden). In nur 30 Minuten können erschlaffte Gesichtskonturen gestrafft werden und lassen das Gesicht sofort jünger und frischer wirken. Das Fadenlifting stellt eine natürlich wirkende Behandlungsoption dar, die keinen Maskeneffekt hervorruft.

 

Faltenbehandlung mit Botulinum – gezieltes Eindämmen starker Muskulatur

Neben dem Feuchtigkeitsverlust der Haut kann auch eine Überaktivität der Gesichtsmuskulatur zu tiefen Falten führen. So entwickeln sich aus den “dynamischen” die “statischen“ Falten. Diese sind beispielsweise Stirn- und Zornesfalten, die tiefen, queren Falten an der Stirn, Krähenfüße aber auch die kleinen Fältchen um den Mund. Durch die Unterspritzung mit Botulinum wird die darunterliegende Muskulatur gezielt gehemmt und die darüber liegende Haut kann sich wieder entspannen. Bei der Behandlung wirkt das Medikament lokal, also nur da, wo es gespritzt wurde.

 

Hollywoodpeeling – für eine schönere und jugendlichere Hautoberfläche

Aber auch Peelings können zu einem frischen Aussehen verhelfen. Beim Hollywoodpeeling kommen ein Laser und eine Carbonmaske zum Einsatz. Zuerst wird auf die zu behandelnde Stelle die Maske aufgetragen. Das Carbon wird von der Haut absorbiert und täuscht dem Laser so eine pigmentierte Haut vor. Da der Laser ursprünglich für die Behandlung von Hautpigmentierungen konzipiert wurde, lassen sich auf diese Weise ästhetische Makel schnell und einfach beseitigen.

 

Fazit. Es gibt also einige sanfte Behandlungsmethoden für ein straffes, verjüngtes und schönes Aussehen der Haut – ganz ohne Operation. Diese nehmen wenig Zeit in Anspruch und man ist zudem oft sofort nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig. Außerdem wird jede Faltenbehandlung durch eine professionelle Beratung begleitet – vor und nach dem Eingriff.

Share.

About Author

Dr. Arna Shab

Niedergelassener Hautarzt in Frankfurt – Schwerpunkte: Faltenbehandlung, ambulante Operationen, dermatologische und ästhetische Lasertherapie Dr. Shab bietet in seiner Praxis in Frankfurt Leistungen der klassischen Dermatologie und der Ästhetik an. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, nimmt er regelmäßig an Fortbildungen teil. Moderne Techniken wie Laserbehandlungen oder computergestützte Verfahren nimmt er gerne in sein Praxisspektrum mit auf. Dr. Shab schreibt regelmäßig für Fachzeitschriften und spricht als Referent auf Arzt-Workshops.

Comments are closed.