Kataraktoperation macht das Autofahren sicherer

Must Read

Wenn die Finger schmerzen – Ursachen frühzeitig abklären

Wenn die Finger schmerzen, sollte ihr Arzt rasch den Grund dafür herausfinden. Denn die effektive, frühzeitige Behandlung ist sehr...

Osteoporose beeinträchtigt die Lebenserwartung erheblich

Osteoporose-Patientinnen haben eine geringere Lebenserwartung. Nur jede zehnte erhält eine wirksame Therapie, was ebenfalls das Risiko erhöht, frühzeitig zu sterben. Im Grunde...

Telomere spielen im Alterungsprozess eine zentrale Rolle

Menschen, bei denen die Telomere kürzer sind, haben ein erhöhtes Risiko im Alterungsprozess, Krankheiten wie Alzheimer oder Krebs zu entwickeln. Telomere...
Rainer Muller
Rainer Mullerhttp://www.afcom.at
MEDMIX-Redaktion, Projektleiter, AFCOM Digital Publishing Team

Ein guter Grund für eine Kataraktoperation ist, dass 48% der Patienten wieder sicherer Autofahren können, da sich die Fahrleistung deutlich verbessert.

Im Grunde genommen kann man durch die Kataraktoperation sein Sehvermögen wiederherstellen lassen. Das ist allgemein bekannt. Dazu berichten betroffene Patienten, dass sie von der Lebendigkeit der Farben nach der Operation und der Verbesserung des Nachtsichtvermögens verblüfft sind. Einige müssen danach sogar seltener Brillen benutzen. Aber können Sie diese verbesserte Sehqualität quantifizieren? Um dies herauszufinden, setzten australische Forscher einen Fahrsimulator ein. Er sollte das Sehvermögen der Patienten  im Zusammenhang mit dem Autofahren vor und nach einer Kataraktoperation zu testen. Sie stellten fest, dass gefährliche Situationen und Unfälle nach der Operation um 48 Prozent abnahmen.



 

Kataraktoperation: grauen Star chirurgisch behandeln

Der Graue Star ist eine normale Folge des Alterns. Das Augenleiden tritt im Laufe des Älterwerdens allmählich auf, wenn die klare Linse im Auge trübe wird. Die Auswirkungen eines sich entwickelnden Katarakts sind manchmal schwer von anderen altersbedingten Sehstörungen zu unterscheiden. Beispielsweise können die Betroffenen dadurch kurzsichtig werden. Zudem wirken Farben trüber und man Lichtern blenden in der Nacht stärker und erschweren das Sehen bei Nacht. Mit 80 Jahren leiden etwa die Hälfte von uns Menschen an einen grauen Star.

 

Risikoarm, schnell und effektiv operiert

Die Kataraktoperation ersetzt die trübe Linse durch eine künstliche Linse. Die Operation ist risikoarm, schnell und effektiv. Aber nicht jeder wird sofort operiert. Die Entscheidung basiert in der Regel darauf, inwieweit der Katarakt die Aktivitäten im Alltag beeinträchtigt.

Augenspezialisten operieren normalerweise jeweils ein Auge. Sie beginnen mit dem Auge mit dem dichteren Grauen Star. Wenn die Operation erfolgreich ist und sich das Sehvermögen erheblich verbessert, wird manchmal dann die Operation am zweiten Auge unterbrochen oder verzögert.

Die meisten Menschen profitieren jedoch auch erheblich von einer Operation am zweiten Auge. Denn sie verbessert die Tiefenwahrnehmung, stärkt die Sicht und erleichtert das Lesen und Fahren.

 

Kataraktoperation erleichtert das Autofahren

Um den wirklichen Nutzen der Kataraktoperation für die Lebensqualität der Patienten besser zu verstehen, testeten Dr. Jonathon Ng und seine Kollegen von der University of Western Australia die Fahrleistung von 44 Patienten vor einer Kataraktoperation. Der Fahrsimulator bewertete verschiedene Variablen. Das waren angepasste Geschwindigkeitsbegrenzungen, Verkehrsdichten, unkontrollierte Kreuzungen sowie Fußgängerüberwege.



Die Patienten wurden nach ihrer ersten Operation erneut durch den Fahrsimulator geführt. Und dann auch nach ihrer zweiten Augenoperation. Nach der ersten OP gingen die Beinaheunfälle und Abstürze um 35 Prozent zurück. Nach der zweiten Operation sank die Zahl auf 48 Prozent.

Die Sehschärfe (wie gut man die Sehtafel sieht) ist zwar eine wichtige Methode, um die Fahrtauglichkeit einer Person zu beurteilen. Allerdings ist es eine unvollständige Beurteilung. Denn auch die Sehqualität ist ein wichtiger Indikator. Die durch die Kataraktoperation verbesserte Kontrastempfindlichkeit und die bessere Nachtsicht erhöhen jedenfalls die Sicherheit beim Autofahren.

Quelle: American Academy of Ophthalmology

Latest News

Wirkung von Eleutherococcus (Taigawurzel, Sibirischer Ginseng)

Eleutherococcus senticosus – auch als Sibirischer Ginseng oder  Taigawurzel bekannt – bringt mit seiner pflanzlichen Wirkung unser Immunsystem in Schwung. Unter den europäischen Arzneipflanzen, die als...

Topische Aktinische Keratosen Behandlung, um Hautkrebs zu verhindern

Ohne Behandlung können sich Aktinische Keratosen zu einem Plattenepithelkarzinom – invasiven – Hautkrebs –entwickeln. Allerdings gibt es einige wirksame Therapien. Aktinische Keratosen stellen eine frühe Form von...

Zumindest schon vor 14.000 Jahren: Geschichte der Zahnmedizin älter als gedacht

Die Untersuchung eines etwa vor 14.000 Jahren behandelten kariösen Backenzahn mit einem Loch im Zahn schreibt die Geschichte der Zahnmedizin neu. Der älteste Nachweis für einen zahnmedizinischen...

Zytomegalie durch das Cytomegalievirus

Die Zytomegalie – eine Infektion mit dem Cytomegalievirus – kann in der Schwangerschaft schwere Missbildungen vor allem bei den frühgeborenen Kindern verursachen. Herpesviren haben sich im Laufe...

Löwenzahn – eine Heilpflanze mit Potenzial gegen Krebs

Der Frühlingsbote Löwenzahn bereichert die Küche und dient seit Jahrtausenden als wertvolle Heilpflanze gegen diverse Erkrankungen wie auch jüngst gegen Krebs. Der Löwenzahn als Heilpflanze ist...

More Articles Like This