Eizellen einfrieren mit Gavi

Must Read

Wenn die Finger schmerzen – Ursachen frühzeitig abklären

Wenn die Finger schmerzen, sollte ihr Arzt rasch den Grund dafür herausfinden. Denn die effektive, frühzeitige Behandlung ist sehr...

Osteoporose beeinträchtigt die Lebenserwartung erheblich

Osteoporose-Patientinnen haben eine geringere Lebenserwartung. Nur jede zehnte erhält eine wirksame Therapie, was ebenfalls das Risiko erhöht, frühzeitig zu sterben. Im Grunde...

Telomere spielen im Alterungsprozess eine zentrale Rolle

Menschen, bei denen die Telomere kürzer sind, haben ein erhöhtes Risiko im Alterungsprozess, Krankheiten wie Alzheimer oder Krebs zu entwickeln. Telomere...
MEDMIX Newsroom
MEDMIX Newsroom
Aktueller Dienst der MEDMIX Redaktion

Mit gavi ™ – einem innovativen Gerätes zur sogenannten Vitrifikation – lassen sich nun in allen wichtigen Stadien Embryonen und Eizellen einfrieren.

Zwei weitere innovative Fertilitätstechnologien – eine weitere Anwendungsmöglichkeit des Vitrifikationsgerätes Gavi ™, womit nun auch das Eizellen Einfrieren möglich wird, sowie dem Nährmedium Geri ™ Medium – wurden nun von Merck im Bereich der Fertility Technologies eingeführt. Beide Produkte tragen zur Verbesserung wichtiger Behandlungsschritte in der assistierten Reproduktion (ART) bei, wo Labortechnologien für den Behandlungserfolg ausschlaggebend sind:

  • mit Gavi ™ kann man nun in allen wichtigen ART-Stadien menschliche Embryonen und Eizellen einfrieren bzw. konserviert,
  • das Nährmedium Geri™ Medium ermöglicht eine ungestörte Kultivierung von Embryonen .

„Bei der Fertilitätsbehandlung müssen eine Vielzahl individueller Variablen beachtet werden, um sicherzustellen, dass alles für ein erfolgreiches Behandlungsergebnis getan wird. Während dieses Prozesses wollen die Paare sicher sein, dass ihre Ärzte über die richtigen Technologien verfügen, um diese Variablen zu überprüfen und ihnen bei der Erfüllung ihres Kinderwunschs zu helfen“, sagte Rehan Verjee, Chief Marketing and Strategy Officer im Biopharma-Geschäft von Merck.

Für künftige In-vitro-Fertilisationsbehandlungen Embryonen und Eizellen einfrieren bzw. deren Konservierung und der Embryotransfers durch Abkühlung auf tiefe Minusgrade ist ein entscheidender Schritt im Labor. Gavi ™ ist das erste automatisierte Gerät weltweit für diese als Vitrifikation bezeichnete Konservierungstechnologie. Mit dieser neuesten Produktinnovation ermöglicht Gavi ™ zusätzliche Flexibilität für die Ärzte, wenn sie wichtige Behandlungsentscheidungen mit und für ihre Patienten treffen.

Das Nährmedium Geri ™ Medium wurde entwickelt, um einen weiteren wichtigen Faktor für die erfolgreiche Behandlung mit zu verbessern: die Kultivierung von Embryonen. Nach der Befruchtung muss der Embryo wachsen und sich weiter entwickeln, bevor er in die Gebärmutter eingepflanzt werden kann. Mit dem einstufigen Kulturmedium unterstützt Merck jetzt die Optionen für eine ungestörte Inkubation und optimale Embryoentwicklung.

Gavi ™, Geri ™ und Gems ™

Gavi  ist das erste vollautomatische Vitrifikationsgerät weltweit und wurde mit dem Ziel eines konsistenten und standardisierten Vitrifikationsprozesses entwickelt.

Geri ist ein miniaturisierter Inkubator mit individuell regelbaren Inkubationskammern für jede Patientin, um Störeinflüsse auf die Embryonen im Frühstadium zu minimieren. In das Gerät ist ein Kamerasystem integriert, das Bilder von den Embryonen während ihrer Entwicklung aufzeichnet.

Gems ist die neueste Generation an Nährmedien von Genea Biomedx, die eine hochwertige Kultivierung der Embryonen erlaubt.

Gavi , Geri  und Gems  haben bereits die CE-Kennzeichnung in Europa erhalten und auch die Verbrauchsmaterialien für Gavi  und Geri  sind zertifiziert. Die drei Produkte sind noch nicht zur Verwendung in den USA freigegeben.

Gavi , Geri und Gems sind Produkte von Genea Biomedx.

Latest News

Vitamin D bei Rheuma wie rheumatoide arthritis und Fibromyalgie

Zum Einsatz von Vitamin D bei Rheuma sollte besonders in den Wintermonaten ein Vitamin D-Mangel mithilfe von Vitamin D-Supplementierung ausgeglichen werden. In...

Die Wirkung von Eukalyptus befreit die Atemwege und hilft bei Erkältung

Eukalyptus beziehungsweise das Eukalyptusöl zeigen Wirkung bei Erkältung. Diese hilft unter anderem bei Husten befreit die Atemwege. Die Wirkung von Eukalyptus beziehungsweise Eukalyptusöl hilft gegen verschleimten...

Menstruation, Schmerzen und Endometriose

Funktionelle Schmerzen bei einer Menstruation können auch durch eine anatomische Veränderung – der sogenannten Endometriose – verursacht werden. Zwei bis drei Prozent aller Frauen leiden während der Menstruation...

Pruritus in der Schwangerschaft

Pruritus in der Schwangerschaft ist ein wichtiges Symptom und sollte niemals bagatellisiert werden. Verschiedene Hautprobleme können den Juckreiz verursachen. In ca. 20% der Fälle weist Pruritus in der...

Bessere Therapie bei Psoriasis Arthritis durch Biologika

Im Gegensatz zu den früheren Therapie-Optionen führen bei Psoriasis Arthritis heute Biologika meist zu einem Stillstand der Entzündung und Gelenkzerstörung. Speziell die Entwicklung der neuen Biologika hat...

More Articles Like This