Cybathlon – 1. int. Bionik-Wettkampf

Must Read

Wenn die Finger schmerzen – Ursachen frühzeitig abklären

Wenn die Finger schmerzen, sollte ihr Arzt rasch den Grund dafür herausfinden. Denn die effektive, frühzeitige Behandlung ist sehr...

Osteoporose beeinträchtigt die Lebenserwartung erheblich

Osteoporose-Patientinnen haben eine geringere Lebenserwartung. Nur jede zehnte erhält eine wirksame Therapie, was ebenfalls das Risiko erhöht, frühzeitig zu sterben. Im Grunde...

Telomere spielen im Alterungsprozess eine zentrale Rolle

Menschen, bei denen die Telomere kürzer sind, haben ein erhöhtes Risiko im Alterungsprozess, Krankheiten wie Alzheimer oder Krebs zu entwickeln. Telomere...
MEDMIX Newsroom
MEDMIX Newsroom
Aktueller Dienst der MEDMIX Redaktion

Beim ersten Cybathlon in Zürich messen sich Menschen mit körperlichen Behinderungen dank neuester technischer Assistenzsysteme in 6 Disziplinen.

In der ausverkauften SWISS Arena in Zürich ist am 8. Oktober 2016 der Cybathlon – der erste internationale Bionik-Wettkampf – über die Bühne gegangen. Unter den Anfeuerungsrufen mehrerer tausend Zuseher traten am Samstag 74 Athleten mit schweren körperlichen Handicaps mit Hilfe neuester Prothetik-Technologie und robotergestützter Assistenzsysteme in sechs Disziplinen an. 25 Länder waren bei der rund um den Globus beachteten Weltpremiere vertreten, darunter auch Österreich.

Unterstützt wurde die Veranstaltung vom weltweit führenden Gesundheitsdienstleister VAMED. Mit 15 international anerkannten Rehakliniken in Österreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik ist die VAMED Innovator und Pionier bei der Entwicklung neuer Wege in der Rehabilitation. In der Rehabilitation kommt seit Jahren eine Kombination aus traditionellen und neuen Technologien zum Einsatz. Dazu gehört unter anderem auch die Robotik, welche die Patienten bei der Rehabilitation unterstützt.

Austausch von Unternehmen, Medizin und Wissenschaft am Cybathlon

Mit den sportlichen Cybathlon-Wettkämpfen will die ETH Zürich or allem den Austausch von Wissenschaft, Medizin und Unternehmen fördern und die Barrieren zwischen Menschen mit Behinderungen, der Öffentlichkeit und den Technologieentwicklern weiter abbauen.

Einer der Athleten aus Österreich war Gerhard Kleinhofer, ehemaliger Sportdirektor der Naturbahn-Rodler-Nationalmannschaft. Kleinhofer, nominiert vom VAMED-Therapiezentrum in Kapfenberg für das Team „Mirage 91“ der TU Graz, ist seit einem schweren Schlaganfall vor zwei Jahren motorisch stark eingeschränkt und kann wie die meisten Teilnehmer im Feld weder Arme noch Beine bewegen. Beim Cybathlon trat er im „Brain-Computer-Interface-Race“ (BCI) an und steuerte dabei einen Computer-Avatar alleine mit der Kraft seiner Gedanken.

Sportlicher Wettkampf mit wichtigen Erkenntnissen für neurologische Rehabilitation

„Im BCI Race müssen die Piloten gezielt daran denken, wie sie Hände oder Füße bewegen, wie sie singen oder Kopfrechnen. Die dadurch ausgelösten Gehirnströme werden gemessen und steuern so eine Computerfigur über einen virtuellen Parcours“, so Professor Gernot Müller Putz, der das Studierenden-Team der TU-Graz geleitet hat. Zukünftig wird es durch das Brain-Computer Interface möglich sein, einen elektrischen Rollstuhl, einen Sprach-Computer oder andere Geräte zu bedienen, ohne eine Taste zu drücken.

„In der neurologischen Rehabilitation selbst kann das BCI-Training dabei helfen, durch die gezielten Stimulationstechniken gelähmte Extremitäten systematisch so weit zu trainieren, dass der Betroffene sie wieder funktionell einsetzen kann. Gerhard Kleinhofer haben wir nominiert, weil er ein Wettkampf-Mensch ist und als ehemaliger Spitzensportler nach wie vor über ein unglaubliches Bewegungsgefühl verfügt. Das kommt ihm sehr zugute“, so Primarius Matthias König, ärztlicher Direktor des Neurologischen Therapiezentrums Kapfenberg (NTK).

Neueste Prothetik-Technologien für orthopädische Rehabilitation

Neue Robotik-Technologien, die beim Cybathlon die Athleten unterstützten, kommen in den VAMED-Rehakliniken auch schon in der orthopädischen Rehabilitation zum Einsatz. Die gezeigten Technologien, die man früher nur aus Science Fiction-Filmen kannte, machten in Zürich den Schritt aus der Fantasie und dem Labor in die Wirklichkeit.

Piloten mit vollständiger Beinlähmung überwanden mit Hilfe von Exoskeletten eine Hindernis-Bahn, Athleten mit Rückenmarksverletzungen bestritten Fahrradrennen dank elektrischer Muskelstimulation und Sportler, die durch Krankheit oder einen Unfall Extremitäten verloren haben, traten mit Roboterhand oder Beinprothese in Alltagsdisziplinen zum Geschicklichkeitswettkampf an.

Wie die olympischen und paralympischen Spiele soll auch der Cybathlon in Zukunft alle vier Jahre stattfinden.

Weitere Informationen: www.vamed.com;

Cybathlon-Website: http://www.cybathlon.ethz.ch/

Latest News

Wirkung von Eleutherococcus (Taigawurzel, Sibirischer Ginseng)

Eleutherococcus senticosus – auch als Sibirischer Ginseng oder  Taigawurzel bekannt – bringt mit seiner pflanzlichen Wirkung unser Immunsystem in Schwung. Unter den europäischen Arzneipflanzen, die als...

Topische Aktinische Keratosen Behandlung, um Hautkrebs zu verhindern

Ohne Behandlung können sich Aktinische Keratosen zu einem Plattenepithelkarzinom – invasiven – Hautkrebs –entwickeln. Allerdings gibt es einige wirksame Therapien. Aktinische Keratosen stellen eine frühe Form von...

Zumindest schon vor 14.000 Jahren: Geschichte der Zahnmedizin älter als gedacht

Die Untersuchung eines etwa vor 14.000 Jahren behandelten kariösen Backenzahn mit einem Loch im Zahn schreibt die Geschichte der Zahnmedizin neu. Der älteste Nachweis für einen zahnmedizinischen...

Zytomegalie durch das Cytomegalievirus

Die Zytomegalie – eine Infektion mit dem Cytomegalievirus – kann in der Schwangerschaft schwere Missbildungen vor allem bei den frühgeborenen Kindern verursachen. Herpesviren haben sich im Laufe...

Löwenzahn – eine Heilpflanze mit Potenzial gegen Krebs

Der Frühlingsbote Löwenzahn bereichert die Küche und dient seit Jahrtausenden als wertvolle Heilpflanze gegen diverse Erkrankungen wie auch jüngst gegen Krebs. Der Löwenzahn als Heilpflanze ist...

More Articles Like This