Browsing: Urologie

Für Nierensteine gibt es bis dato keine wissenschaftlich nachgewiesene diätetische Behandlung, wichtig ist vor allem eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Nierensteine sind ein harte, kristalline mineralische Verbindungen innerhalb der Niere…

Das Klimakterium virile ist natürlicher Bestandteil des männlichen Alterungsprozesses und geht mit einem abnehmenden Testosteronspiegel einher. Grundsätzlich bewirken Androgene – allen voran das Testosteron – den Unterschied zwischen Mann und Frau. Warum sich…

Harninkontinenz ist kein Einzelschicksal, sondern eine Volkskrankheit. Deutlich mehr Frauen leiden an so einer Blasenschwäche mit unfreiwilligen Harnverlust. Unter dem Strich kann man Harninkontinenz beziehungsweise Blasenschwäche…

Mit einer Ersatzblase Blasenkrebs behandeln zählt zu den großen medizinischen Fortschritten in der Urologie. Manche Patienten können so annähernd normal leben. Blasenkrebs ist der zweithäufigste urologische Tumor, der trotz steigender Erkrankungszahlen…

1 2 3 11