Browsing: Rheumatologie

Für eine adäquate Behandlung von Osteoporose-Schmerzen können heutzutage moderne Opioide als nebenwirkungsarme Langzeittherapie eingesetzt werden. Anfänglich schmerzt es dumpf und stechend bei jeder Bewegung. Jedenfalls sind Osteoporose-Schmerzen akute, ganz heftig…

Erhöhte Cyclische citrullinierte Peptide sind nicht nur in den frühen Stadien der rheumatischen Arthritis, sondern auch bei beginnender Osteoarthritis bzw. Arthrose vorhanden. Bei Arthrose ist keine…

Aufgrund der unauffälligen serologischen und bildgebenden Ergebnisse ist die Diagnose von Weichteil-Rheuma beziehungsweise Fibromyalgie nicht einfach. Fibromyalgie ist weder eine Modeerscheinung noch eine Verlegenheitsdiagnose, sondern bittere Realität…

Heutzutage zählen chronische Rückenschmerzen zu den häufigsten, kostenintensivsten und medizinisch ungelösten Gesundheitsproblemen. Chronische Rückenschmerzen gehören zu den wichtigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Häufig treten sogenannte unspezifische Rückenschmerzen auf,…

Rheuma-Patienten können Coping – Krankheitsbewältigung – aktiv steuern. Letztendlich ist es auch ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Therapie. Grundsätzlich bezeichnet man die Krankheitsbewältigung als Coping. Rheuma-Patienten können das…

1 2 3 21