Die Früherkennung von Brustkrebs ermöglicht eine effektivere Krebs-Therapie

Die Früherkennung von Brustkrebs mittels Mammographie-Screening erkennt häufig Tumorvorstufen, was die Krebs-Behandlung verbessern kann. In Deutschland war die Einführung der qualitätsgesicherten, flächendeckenden Maßnahmen zur Früherkennung von Brustkrebs sehr erfolgreich. Denn man konnte durch das digitale Mammographie-Screening etwa doppelt so...

Read more

Osteolytische Knochenmetastasen bei Krebserkrankungen

Bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen wie Bronchus-, Nieren- und Mammakarzinom sowie Schilddrüsenkrebs sind Osteolytische Knochenmetastasen häufig. Verschiedene Mechanismen können daran beteiligt sein, dass osteolytische Läsionen entstehen. Beispielsweise produzieren bei soliden Tumoren metastatische Tumorzellen im Knochenmark das Parathyroid hormone-related Protein,...

Read more

Hepatozelluläres Karzinom – etablierte und neue Therapie-Optionen

Ein Hepatozelluläres Karzinom kann heutzutage mit diversen medikamentösen Therapie-Optionen teilweise sehr vielversprechend behandelt werden. Ein hepatozelluläres Karzinom (HCC) ist klinisch eine hochgradig bösartige Leberkrebsart mit raschem Fortschreiten und limitierten Therapie-Optionen. Etwa einer Million neuer Patienten, die weltweit diesen primären...

Read more

Omega-3-Fettsäuren verbessern bei Krebs die Chemotherapie

Omega-3-Fettsäuren verbessern bei Krebs die Chemotherapie mit Gemcitabin und Lebensqualität bei Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Kombinationstherapie des Zytostatikum Gemcitabin mit Omega-3-Fettsäuren kann die Behandlungsergebnisse der Chemotherapie und die Lebensqualität der betroffenen Patienten mit Krebs verbessern. Dies ergab unlängst eine Studie mit 50...

Read more

Adenokarzinom des gastroösophagealen Übergangs

Ein Adenokarzinom des gastroösophagealen Übergangs ist schwer zu behandeln, mit geringen Heilungschancen. Neue Marker zeigen eine günstige Prognose. Krebs am Übergang des Magens zur Speiseröhre – das sogenannte Adenokarzinom des gastroösophagealen Übergangs (AEG) – ist schwierig zu behandeln und die Heilungschancen sind bislang gering. Forschende...

Read more

Nichtkleinzelliges Lungenkarzinom: Durvalumab bei Lungenkrebs effektiv

Lungenkrebs (ein Nichtkleinzelliges Lungenkarzinom) kann mit dem Checkpoint-Inhibitor – PD-L1-Inhibitor – Durvalumab immuntherapeutisch behandelt werden. Durvalumab ist ein sogenannter PD-L1-Inhibitor – Checkpoint-Inhibitor –, der als Immuntherapie bei inoperablem Stadium lll NSCLC (Nichtkleinzelliges Lungenkarzinom) zugelassen wurde. Die Wirksamkeit der Lungenkrebs-Behandlung mit Durvalumab...

Read more

Crizotinib zur Therapie von Lungenkrebs – Zulassung seit 2016

Zulassung bei Lungenkrebs: Die Crizotinib-Therapie soll das Tumorwachstum bremsen, Symptome lindern und Komplikationen vermeiden. Der Crizotinib ermöglicht eine personalisierte Therapie bei Lungenkrebs beziehungsweise dem nichtkleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC). Die Expression des Enzyms (Tyrosinkinase) ALK – Anaplastische-Lymphom-Kinase, Anaplastic Lymphoma Kinase – tritt bei...

Read more

Lutetium-177 PSMA-617 gegen Prostatakrebszellen vielversprechend

Das für die Therapie von Prostatakrebs entwickelte therapeutische Radiopharmakon Lutetium-177 PSMA-617 zerstört Prostatakrebszellen von innen. Das Prostata-spezifische Membranantigen PSMA ist zwar auch auf der Oberfläche gesunder Prostatazellen, doch wesentlich häufiger auf Prostatakrebszellen vorhanden. Da dieses Membranantigen anderswo Körper kaum anzutreffen...

Read more

Populär

ADVERTISEMENT

Aktuelle Beiträge

Welcome Back!

Login to your account below

Create New Account!

Fill the forms below to register

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.