Browsing: Hämatologie und Onkologie

Sowohl eine aktive als auch passive Impfung gegen lebensbedrohliche Bakterien-Invasion bei Leukämie erhöht die Überlebensrate deutlich. Bei einigen Leukämien ist die Transplantation fremder Blutstammzellen die…

Die Behandlung mit Antibiotika kann unter gewissen Umständen die Wirksamkeit der Krebsbehandlung mit Checkpoint-Inhibitoren beeinträchtigen. In einer rezenten Beobachtungsstudie hat der Einsatz von Antibiotika die Krebsbehandlung mit Checkpoint-Inhibitoren negativ…

Brustkrebs gibt Exosomen ab, die Zellen in der Blut-Hirn-Schranke dazu bringen, diese Vesikel aufzunehmen und so die Entwicklung von Metastasen im Gehirn fördern. Im Grunde genommen…

Wenn Subtypen von B-Zellen schon vor der Behandlung im Tumorgewebe sind, dann spricht die Immuntherapie bei Melanom besser an und steigert die Überlebenschance. Allgemein stehen bei…

Ein neues Diagnostik-Verfahren kann bei einem Kopf-Hals-Tumor anhand chemischer Veränderungen der DNA die Herkunft von entartetem Gewebe herausfinden. Forschenden der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Deutschen…

1 2 3 46