Browsing: Gynäkologie und Geburtshilfe

Depressionen oder Reizbarkeit nach der Geburt können auf eine Wochenbettdepression hindeuten – aber auch auf die Schilddrüsenfunktionsstörung Hashimoto-Thyreoiditis. Betroffene überschätzen häufig das Auftreten von depressiven Verstimmungen nach der Geburt. Doch bei…

Mutterkuchen essen nach der Geburt soll bei Frauen die Milchproduktion ankurbeln, gegen Wochenbett-Depressionen helfen und Mütter rasch wieder fit machen. Im Grunde genommen beschreiben viele Print-Magazine…

1 2 3 14