Brustkrebs und Tabuthema Sexualität: Lidocain gegen Dyspareunie wirksam

Brustkrebs und Sexualität ist ein oft schmerzhaftes Tabuthema. Die aktuelle US-Studie bietet betroffenen Brustkrebs-Patientinnen vielversprechende Ergebnisse. © Piotr Marcinski / shutterstock.com

Brustkrebs und Sexualität ist nach wie vor ein schmerzhaftes Tabuthema, wobei Lidocain gegen Dyspareunie wirksam sein kann.

Wissenschaftler der Oregon Health & Science University untersuchten unlängst das Tabuthema Sexualität bei Brustkrebs-Patientinnen. Sie entdeckten, dass es Frauen besser geht, wenn sie Lidocain flüssig beim Sex lokal einsetzen, um Schmerzen zu vermeiden. Und zwar wenn sie beim Geschlechtsverkehr Schmerzen durch Dhaben, was eine häufige Nebenwirkung der Behandlung von Brustkrebs-Patientinnen ist.



 

Lidocain beim Sex

„Die sehr realen physischen und psychischen Folgen für viele Frauen mit Brustkrebs werden oft missverstanden oder gar nicht behandelt“, erklärte damals Dr. Martha F. Goetsch, Professor der Oregon Health & Science University, Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie, Erstautorin der Studie.

„Diese nicht-invasive Behandlung mit Lidocain beim Sex hilft bei der Linderung der körperlichen Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, so dass der Sex für sie und ihren Partner wieder mehr Spaß und Erfüllung bringt.“

Bereits 2014 haben Dr. Goetsch und ihre Kollegen ein Studie zum Thema Sex und Brustkrebs in der Zeitschrift Obstetrics & Gynecology veröffentlicht.

70 bis 100 Prozent der Frauen, die Brustkrebs überleben, haben beim Sex verschiedene Probleme wie sexuelle Dysfunktion einschließlich einer Dyspareunie – darunter versteht man brennende oder krampfartige Schmerzen der Frau beim Geschlechtsverkehr.

 

Entspannterer Zugang zum Thema Brustkrebs und Sexualität: lokal angewendetes Lidocain beim Sex hilft

Die betroffenen Brustkrebs-Patientinnen sind für diese Nebenwirkungen sehr anfällig, da die Krebsbehandlung auf die Beseitigung der Östrogen-Konzentration abzielt, was wiederum zu Scheidentrockenheit führt.



Scheidentrockenheit äussert sich durch das vulvovaginale Syndrom  trockenen Symptomatik, Brennen, von Juckreiz und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und entsteht häufig durch Östrogenmangel in und nach den Wechseljahren.

In der aktuellen Studie wurden bei 46 Brustkrebs-Patientinnen mit Östrogendefizit wenige Minuten vor dem Geschlechtsverkehr flüssiges 4-prozentiges Lidocain lokal am Scheidenvorhof angewendet. Zusätzlich wurde ein Silikon-Gleitmittel verwendet. Die Kontrollgruppe wurde mit einer Kochsalzlösung und ebenfalls mit Silikon-Gleitmittel behandelt.

Nach zwei weiteren Monaten wissentlich eingesetzten Lidocain beim Sex berichteten 90 Prozent der Studienteilnehmerinnen über ein angenehmes Gefühl beim Geschlechtsverkehr, Verbesserung der sexuellen Funktion und grundsätzlich einen entspannteren Zugang zum Thema Brustkrebs und Sexualität.

Wichtig war auch, dass keiner der Partner über ein taubes Gefühl beim Sex klagte, was durch das Lokalanästhetikum denkbar oder auch zu befürchten war.

Lidocain kann aber auch die für Lokalanästhetika typischen Nebenwirkungen wie Unruhe, Krampfanfälle und andere Wirkungen im Bereich des zentralen Nervensystems sowie des Herzens Rhythmusstörungen, Blutdruckabfall und allergische Reaktionen auslösen.




Literatur:

Santen RJ, Stuenkel CA, Davis SR, Pinkerton JV, Gompel A, Lumsden MA. Managing Menopausal Symptoms and Associated Clinical Issues in Breast Cancer Survivors. J Clin Endocrinol Metab. 2017;102(10):3647–3661. doi:10.1210/jc.2017-01138

Santen RJ, Stuenkel CA, Davis SR, Pinkerton JV, Gompel A, Lumsden MA. Managing Menopausal Symptoms and Associated Clinical Issues in Breast Cancer Survivors. J Clin Endocrinol Metab. 2017;102(10):3647–3661. doi:10.1210/jc.2017-01138

Martha F. Goetsch, Jeong Y. Lim, Aaron B. Caughey. A Practical Solution for Dyspareunia in Breast Cancer Survivors: A Randomized Controlled Trial. J Clin Oncol. 2015 Oct 20; 33(30): 3394–3400. Published online 2015 Jul 27. doi: 10.1200/JCO.2014.60.7366

Die mobile Version verlassen