PHARMAZIE

Schwarze Himbeere gegen das kardiovaskuläre Risiko

0

Die Superfood Schwarze Himbeere soll das kardiovaskuläre Risiko bei übergewichtigen Menschen mit metabolischem Syndrom verbessern können. Schwarze Himbeere zählt zu den neuen Superfoods. Darunter versteht man besondere Nahrungsmittel,…

Aktuell
0 Glatirameracetat gegen Multiple Skerose

Der immunmodulatorische Wirkstoff Glatirameracetat wird als Copaxone seit 1996 erfolgreich gegen schubförmige Multiple Sklerose (MS) angewendet. Multiple Sklerose (MS) ist eine chonisch-entzündliche neurologische Erkrankung im jungen…

Aktuell
0 Koka und der Kokastrauch

Das pflanzliche Arznei- und Rauschmittel Koka – der Kokastrauch – mit dem aktiven Inhaltsstoff Kokain war das erste Lokalanästhetikum. Der Kokastrauch stammt ursprünglich aus den Anden und…

Aktuell
0 Methylnaltrexon bei starken Schmerzen

Methylnaltrexon – ein sogenannter peripherer Opioid-Rezeptor-Antagonist – und ähnliche Wirkstoffe sind eine attraktive Alternative zur herkömmlichen Schmerztherapie. Die schmerzlindernde Wirkung von Morphin wird zu einem großen…

Aktuell
0 Doppelblind oder personalisiert?

Da doppelblind getestet wird, haben Studienergebnisse für den Einzelnen eine gewisse Unschärfe, durch Gendiagnostik können Arzneimittelbezogene Probleme entdeckt und gelöst werden. Haben Sie sich schon…

Aktuell
0 Chaperone – molekulare Leibwächter

Chaperone werden als molekulare Leibwächter für unreife Membranproteine angesehen – sie sollen dafür sorgen, dass diese ihre richtige räumliche Struktur einnehmen. Viele Proteine sind während ihrer Entstehung in der…

1 2 3 53