Aktuell

Urologie
0 Mikro-Roboter für den Harntrakt

Forscher wollen einen kabellosen Mikro-Roboter für die Diagnostik und Therapie von urologischen Krankheiten entwickeln. Dr. Fabian Adams, Assistenzarzt an der Klinik für Urologie des Universitätsklinikums Freiburg,…


0

Pankreaskarzinom und Immunsystem

Dr. Susanne Roth erforscht wie das Immunsystem das duktale Pankreasadenokarzinom beeinflusst und erhält Max-Eder-Nachwuchsgruppen-Förderung. Dr. Susanne Roth, Assistenzärztin der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg,…

0

Deutscher Herzbericht 2017

Die Sterbeziffer bei sämtlichen im Deutschen Herzbericht 2017 ausgewählten Krankheiten ist 2015 im Vergleich zu 2014 etwas gestiegen. „In Umkehr…

0

Pneumonie bei Patienten mit Neutropenie

Zu Beginn einer Neutropenie stehen bakterielle Infektionen im Vordergrund, mit Dauer der niedrigen Neutrophilenzahl steigt die Gefahr einer Pilzinfektion. Wird…

0

Kontakte zwischen Nervenzellen

Das Protein „Mover“ in Nervenzellen beeinflusst die Informationsverarbeitung im Gehirn und gibt Antwort auf die Frage, ob es eine Signalweitergabe bei…

0

Berufliche Belastung bei Medizinern

Berufliche Belastung: Mediziner leiden überdurchschnittlich häufig unter Burnout oder depressiven Symptomen – Wie Ärzte sich schützen können. Der Arztberuf zeichnet sich besonders durch…

0

Herzgesundheit bei Menschen mit Diabetes

Herzgesundheit bei Menschen mit Diabetes verbessern: kardiovaskuläre Endpunktstudien und ihre Bedeutung für den Praxisalltag. Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 haben…

0

Artemisinin fördert Insulinproduktion

Artemisinin wandelt Glukagon-produzierende Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse in insulinproduzierende Zellen um, die bei Typ-1-Diabetes geschädigt sind. Der sekundärer Pflanzenstoff Artemisinin, der in…

0

Progerie Erkrankte altern frühzeitig

Neun von zehn an Progerie erkrankte Menschen sterben an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall. Signifikant hohe Progerin-Spiegel sollen nun wichtige Hinweise dazu geben.…

0

Qualität von Thymian überprüfen

Bei Thymian kann es oft zu unzulässigen Beimengungen von Flugsand kommen – eine Begrenzung der Lagerzeit auf 18 Monate wird empfohlen. Schon seit dem…

0

Beta-Carotin als Vorstufe von Vitamin A

­Beta-Carotin gilt als sichere Vitamin-A-Quelle – Vitamin-A-Vorstufe ist eine wichtige Rolle bei der generellen Versorgung mit Vitamin A. Eine Vitamin A-Mangelversorgung könnte durch…

0

Beta-Carotin als Vorstufe von Vitamin A

­Beta-Carotin gilt als sichere Vitamin-A-Quelle – Vitamin-A-Vorstufe ist eine wichtige Rolle bei der generellen Versorgung mit Vitamin A. Eine Vitamin A-Mangelversorgung könnte durch…

0

Das menschliche Gehirn fit halten

Das menschliche Gehirn kann durch körperliche Fitness jung gehalten werden. Experten enthüllen dazu nun wichtige Erkenntnisse – vor allem hinsichtlich…

0

Risikofaktoren für Depressionen im Alter

Einsamkeit, Behinderung, Krankheit und Schmerzen, soziale Konflikte, ökonomische Belastungen etc. sind Risikofaktoren für Depressionen im Alter. Allgemein werden in den Lehrbüchern…

0

Arzt-Patienten-Kommunikation bei Diabetes

Eine gute Arzt-Patienten-Kommunikation bei Diabetes führt zu größerer Übereinstimmung bzgl. Behandlungszielen und -strategien sowie zu gesteigerter Patientenzufriedenheit. „Man kann nicht ,nicht’ kommunizieren“…

0

Neurorehabilitation nach Schlaganfall

Neurorehabilitation nach Schlaganfall unterstützt die betroffenen Patienten beim Wiedererlernen von Bewegungen betroffener Körperregionen. Messbare Erfolge bringt die Neurostimulation. Neurorehabilitation nach Schlaganfall –…

0

Beratung in der Apotheke vor Ort wichtig

Wahlradar Gesundheit: Für 86 Prozent der Deutschen ist eine umfassende Beratung in der Apotheke vor Ort wichtig, für 84 Prozent der Nacht- und Notdienst. Für neun von…

0

Facharztsäule Allgemeinchirurgie

Bei der erneut angestrebten Novellierung der Musterweiterbildungsordnung steht die Facharztsäule Allgemeinchirurgie nach wie vor zur Diskussion. Bei der erneut angestrebten Novellierung…

0

Eiweißreiches Essen reduziert Leberfett

Eiweißreiches Essen kann bei Menschen mit Typ-2-Diabetes innerhalb von nur sechs Wochen das Leberfett um fast die Hälfte reduzieren. Wie eine unlängst publizierte Ernährungsstudie zeigte,…

0

Eiweißreiches Essen reduziert Leberfett

Eiweißreiches Essen kann bei Menschen mit Typ-2-Diabetes innerhalb von nur sechs Wochen das Leberfett um fast die Hälfte reduzieren. Wie eine unlängst publizierte Ernährungsstudie zeigte,…

0

Das menschliche Gehirn fit halten

Das menschliche Gehirn kann durch körperliche Fitness jung gehalten werden. Experten enthüllen dazu nun wichtige Erkenntnisse – vor allem hinsichtlich…