Browsing: Pflanzenheilkunde

Gewürze verleihen den Lebensmitteln einen interessanten Geschmack und machen auch gesunde, langweilige Speisen lecker – unabhängig von anderen Vorteilen. Zahlreich Nahrungsmittel sind zwar sehr gesund, aber…

Dass Johanniskraut Wechselwirkungen verursachen kann, ist oft nicht bekannt. Johanniskraut wird gerne zur alternativen Behandlung von Depressionen eingesetzt. Unlängst haben Wissenschafter des Wake Forest Baptist Medical Center berichtet, wie Johanniskraut…

Der seit Jahrtausende geschätzte Mäusedorn – Ruscus aculeatus – zeigt gegen Venenschwäche, Nierenschmerzen sowie Blasensteine lindernde Wirkungen. Bereits seit der Antike wird der Mäusedorn – auch Ruscus aculeatus genannt,…

Bestimmte Gerbstoffe machen die Eiche zur Heilpflanze. Allerdings können die Tannine und Aldehyde in der Eichenrinde auch allergische Reaktionen auslösen. Die Eiche ist ein sehr volkstümlicher Baum. Das wertvolle…

Die Inhaltsstoffe von Spitzwegerich zeigen positive Wirkungen bei Atemweg-Katarrhen und bei Mund- und Rachenschleimhaut-Entzündungen sowie bei Wunden. Seit Jahrtausenden werden Wegerich-Arten in der Heilkunde angewendet. Heute weiss man, dass der…

1 2 3 27