Browsing: Infektiologie

Routineuntersuchungen junger Frauen auf Chlamydia-Infektionen sowie Gonorrhoe können langfristige Konsequenzen unbehandelter Erkrankungen deutlich reduzieren. Urogenitale Mischinfektionen mit beiden Erregern Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae treten häufig auf. Deswegen sollten Ärzte…

Noroviren sind der häufigste Grund für Nahrungsmittelvergiftungen und belegen Platz 4. bei durch Trinkwasser-assoziierte infektiöse Gastroenteritiden. Forscher haben Noroviren das erste Mal 1972 bei einem Ausbruch von Gastroenteritis in…

Händewaschen mit Wasser und Seife kann vor Infektionen schützen, gerade jetzt bietet effektive Handhygiene die beste Vorbeugung Beispielsweise gegen Grippeviren. Viel zu viele Menschen nehmen es leichtfertig…

1 2 3 36