Browsing: Kinder- und Jugendgesundheit

Eine Eiallergie – gegen Eiweißstoffe im Ei – gehört zu den häufigsten Nahrungsmittelallergien bei Säuglingen und Kleinkindern. Später verschwindet sie aber oft wieder. Eine Eiallergie…

Frühchen mit Sauerstoffmangel und Atemnot werden künstlich beatmet. Künstliches Surfactant soll dabei homogen und effektiv die Lunge entfalten helfen. Frühchen, die vor Abschluss der Lungenreife auf die Welt kommen, leiden…

Tagsüber aktivere Babys schlafen nachts besser und haben auch ein geringeres Adipositasrisiko. Forscher empfehlen für mehr Aktivität auch ausreichend viel Bauchzeit. Aktuelle Untersuchungen unterstellen, dass tagsüber…

Das Verschlucken von Knopfzellen kann zu schweren Gesundheitsschäden bei Kleinkindern führen. Deshalb sollten Eltern Batterien unzugänglich aufbewahren. Knopfzellen sind elektrochemische Batterien mit rundem Querschnitt, deren Gesamthöhe kleiner als der Gesamtdurchmesser ist.…

Forscher konnten in aktuellen Studien eindrucksvoll nachweisen, dass Kinder seltener an Neurodermitis erkranken, wenn im häuslichen Umfeld auch Nutztiere und Katzen leben. Kinder erkranken seltener an Neurodermitis und sind…

1 2 3 22