Aktuell

Aktuell
0 Immuntherapie gegen Weichteiltumor bei Kindern

Ein vielversprechendes neues Antikörper-basiertes Therapiekonzept gegen den häufigsten und sehr bösartigen Weichteiltumor bei Kindern macht Hoffnung. Das Rhabdomyo-Sarkom ist ein häufiger, bösartiger Weichteiltumor bei Kindern. Trotz aggressiver Hochdosistherapien überleben…

1 2 3 1.871

0

NeyVit Nr. 29 Thymus und NeyVit Nr. 66

NeyVit Nr. 29 Thymus und NeyVit Nr. 66 Zellkraft – zur alleinigen kurmäßigen Anwendung und ergänzend zu einer Injektionstherapie. Seit November…

0

Stärkere Muskeln – Stärkere Knochen

Je mehr Muskelmasse desto gesünder die Knochen: Stärkere Muskeln bei Kindern wirken sich sehr günstig auf die Knochenentwicklung aus. Die Knochenmasse verändert sich…

0

Kontakte zwischen Nervenzellen

Das Protein „Mover“ in Nervenzellen beeinflusst die Informationsverarbeitung im Gehirn und gibt Antwort auf die Frage, ob es eine Signalweitergabe bei…

0

Berufliche Belastung bei Medizinern

Berufliche Belastung: Mediziner leiden überdurchschnittlich häufig unter Burnout oder depressiven Symptomen – Wie Ärzte sich schützen können. Der Arztberuf zeichnet sich besonders durch…

0

Adipositas und Depression

Adipositas und Depression bedingen und fördern sich gegenseitig; die Wahrscheinlichkeit für eine Depression steigt mit zunehmendem Body-Mass-Index. Etwa jeder vierte bis…

0

Baricitinib gegen rheumatoide Arthritis

Der neue Wirkstoff Baricitinib – ein sogenannter Januskinase-Hemmer (JAK-Inhibitor) – zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis zeigt sehr vielversprechende Erfolge. In einer klinischen Phase-3-Studie…

0

Arsen in Reis reduzieren

Millionen Menschen ernähren sich von Reis, doch häufig ist Arsen in Reis nachweisbar. Forscher wollen mittels neuer Methoden den Gehalt an Arsen in Reis…

0

Progerie Erkrankte altern frühzeitig

Neun von zehn an Progerie erkrankte Menschen sterben an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall. Signifikant hohe Progerin-Spiegel sollen nun wichtige Hinweise dazu geben.…

0

Sind Führungskräfte häufig Psychopathen?

3»Entlassungen sind einfacher zu bewältigen, wenn man Mitgefühl ausschalten kann«, meint Dr. Regina-Viola Frey im Interview zum Thema Führungskräfte und Psychopathen.…

0

Verbesserung der ­Compliance

Compliance beschreibt  das Ausmaß, in welchem der Patient dem Rat des Arztes folgt und die Behandlung durchführt. Immer öfter spricht…

0

Mangelernährung bei Älteren

Chronische Krankheiten im Alter führen häufig zu ernährungsbedingten Problemen. Mangelernährung ist ernstzunehmendes Problem bei geriatrischen Patienten. Mangelernährung bei chronischen Erkrankungen von…

0

Arzt-Patienten-Kommunikation bei Diabetes

Eine gute Arzt-Patienten-Kommunikation bei Diabetes führt zu größerer Übereinstimmung bzgl. Behandlungszielen und -strategien sowie zu gesteigerter Patientenzufriedenheit. „Man kann nicht ,nicht’ kommunizieren“…

0

Geophagie als suchtartiges Verhalten

Erde essen wird als Geophagie bezeichnet. Das in Afrika oft suchtartige Verhalten könnte eine entgiftende Wirkung der Erde als Hintergrund haben.…

0

Beratung in der Apotheke vor Ort wichtig

Wahlradar Gesundheit: Für 86 Prozent der Deutschen ist eine umfassende Beratung in der Apotheke vor Ort wichtig, für 84 Prozent der Nacht- und Notdienst. Für neun von…

0

Facharztsäule Allgemeinchirurgie

Bei der erneut angestrebten Novellierung der Musterweiterbildungsordnung steht die Facharztsäule Allgemeinchirurgie nach wie vor zur Diskussion. Bei der erneut angestrebten Novellierung…

0

Kisspeptin für sexuelle Anziehung

Das Peptidhormon Kisspeptin steuert durch zwei parallele Gehirn-Schaltkreise die sexuelle Anziehung zum anderen Geschlecht sowie die sexuelle Motivation. Kisspeptin – ein Signalmolekül im Gehirn, Produkt…

0

Wie gesund ist Grüner Tee?

Grazer Experten haben sich der Frage » Wie gesund ist Grüner Tee? « angenommen und den Grund für die stark…

0

Wie gesund ist Grüner Tee?

Grazer Experten haben sich der Frage » Wie gesund ist Grüner Tee? « angenommen und den Grund für die stark…

0

Wann Hypertonie das Demenzrisiko senken kann

Eine aktuelle Studie weist entgegen bisheriger Annahmen darauf hin, dass das Demenzrisiko bei älteren Patienten durch Bluthochdruck sogar niedriger sein könnte. Hoher Blutdruck…